Der Tag mit dem Zoll

Gestern haben wir uns in der Früh in der Villa Kunterbunt aufgemacht, um zum. Außenlager vom Zoll zu fahren.

Um 9:30h waren wir vor Ort und haben unser Gepäck abgeladen, welches in den Flieger soll.

Dann begann das große Warten. Warten, bis der Zollbeamte Lust hatte, unsere Mopeds zu inspizieren. Nicht nur die Fahrgestellnummer, sondern auch unser Gepäck. Und diesmal gründlicher, als bei der Einreise.

So

ein Tag mit Warten kann ganz schön lange dauern.

Anschließend ging es dann zum Notar in Valpo.

Und damit nicht genug. Da um 13h Mittagspause war, konnten wir die Dokumente nicht fertig stellen, also sind wir noch einmal raus gefahren.

Danach ging es dann mit Ronny zruck nach Santiago. Direkt zum Hostel, bei dem wir an Silvester schon die eine Nacht Not überbrücken durften.

Wenigstens haben wir nen schönen Ausblick von der Dachterrasse.

Und am Ende ging es zum Sushi und auf ein Bier.

Morgen kaufen wir noch Santiago leer 🙂

Am Freitag geht es dann zum Flughafen. Wegen Unterbesetzung sollen wir mind. 4h früher dran sein. Also wieder ein ganzer Tag mit Warten…

Beitrag erstellt 15

10 Gedanken zu „Der Tag mit dem Zoll

  1. Karma, karma… vielleicht ist das Warten nur eine Art, Euch wieder auf zu Hause zu freuen 😉 Nehmt es locker, so könnt Ihr doch schon mal Eure Fotos selektieren oder einfach die schönen Wochen revue passieren lassen. Ihr habt immerhin einige technische, gesundheitliche und wetterbedingte Hürden gemeistert und nebenbei auch noch eine Menge toller Eindrücke von Natur und der Hilfsbereitschaft der Südamerikaner mitbekommen! Und wir sitzen nur vor ’nem langweiligen Computer und arbeiten… und warten bis uns so komische Globetrotter wieder aus unserem Büroschlaf wecken und interessante Berichte / Bilder schreiben 🙂
    Da fällt mit noch was ein: Nachdem Ihr mich ja beim Schafkopfen auf der Fähre nach Norwegen ordentlich hochgenommen habt… jetzt habt Ihr ja Zeit, Eure Pesus und all die Währungen zu verspielen… nur, dass derjenige der Gewinner ist, der alles los wird.
    Schicke Euch 3 Smilies zum Valentinstag – weil Ihr es seid.
    LG
    Jochen

    1. Ja, so könnte man es sehen. Das Spiel ging hier mit Skat weiter. Das Selektieren wird noch ein Spaß. Kennst es ja selber und es sind ein paar mehr Fotos als beim Nordkap.

  2. Ich hoffe, der Zollbeamte hatte nichts zu beanstanden! und frage mich was Ihr beim Notar machen musstet…
    Und Euch fällt sicher etwas ein, um die Wartezeit morgen gut zu nutzen….
    Dann können wir Euch nur noch einen guten, kurzweiligen Heimflug wünschen! Liebe Grüße

    1. Der Notar hat eine Vollmacht ausgestellt, dass Ronny unsere Mopeds verschiffen darf. Im Moment lagern sie im Zoll ohne fertige Versandpapiere. Ich hoffe, Christian hat den Text verstanden, den wir mit Fingerabdruck unterschrieben haben.

  3. Hallo Ihr Lieben, Ihr könnt´ ja die Zeit am Flughafen zum Entspannen nutzen, ab Montag beginnt der harte Alltag wieder. Andere feiern Valentinstag, Ihr habt ein Date mit dem Zoll, mal was anderes ;-). Ich wünsche Euch einen guten Heimflug und freue mich schon auf Samstag, dann werdet Ihr alle ganz doll gedrückt. Liebe Grüße Chris

  4. Hallo Ihr Drei,
    Ja, die Warterei am Flughafen kann ganz schön lang und nervig sein… vielleicht hättet Ihr den Schlafsack nicht mit dem Motorrad mitschicken, sondern ins Handgepäck nehmen sollen, dann könntet Ihr ein ausgedehntes Nickerchen machen… 😉
    Euch fällt bestimmt etwas ein, um die Wartezeit zu verkürzen…
    Ich wünsche Euch einen guten Heimflug und freue mich auf’s Wiedersehen am Samstag!
    Liebe Grüße, Moni

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben