Harald

Zu guter Letzt, verliere ich noch ein paar Worte zu mir. Meinen wirklichen Spitzznamen (von früher) will ich hier nicht verraten, auch wenn er leicht ableitbar ist. Im Gegensatz zu Diesel bin ich eher der defensive Fahrer. Meine Achterbahnfahrten Vorführer gehören der Vergangenheit an. Es geht nur noch um das Ziel und nicht ds Adrenalin. Das habe ich genug bei anderen Aktivitäten. Der Käpt’n ist meine Inspiration. Ich hoffe, ich habe auch bei unserer nächsten. Tour so viel technisches Verständnis von meinem Gefährt wie er und ich muss nicht mehr zum Birne wechseln in die Werkstatt fahren.

Mein Bike, da war es noch nicht mein Bike.

  
Stay tuned!

R.

 

Update November 2018

Wie Ihr vielleicht anhand der anderen Artikel mitbekommen habt, habe ich mir mittlerweile auch ein anderes Moped für die Südamerika Tour zugelegt. Ich habe die 1150 in die Mikrowelle gesteckt und habe mal geschaut, was dabei heraus kommt.

 

Meine neue F800!

Ich muss sagen, die Abspeckkur hat ihr gut getan. Die F800 ist doch etwas kleiner und für mich auch handlicher. Zudem hat sie eine viel schönere Farbe abbekommen.

Auch wenn sie mit Gepäck nicht wirklich handlicher aussieht.

Moped mit Gepäck!

Euer Harald

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben