Hinterher fahren

Hinterher zu fahren ist dir den ein oder anderen die schwerste Prüfung beim Gruppe fahren.
Man weiß nicht, wo es hin geht.
Man kann die Umgebung nicht genießen, falls vorne gebremst wird.
Man kann nicht folgen, weil man die Mopeds davor in der Kunde hat.

Aber es gibt einen, der immer auf die Mopeds vor ihm schaut und das ein oder andere Problemchen entdeckt. So hat er meinen Kanister gerettet und auch die Schlaufen vor dem Reifen gerettet.
Einen besseren Hintermann, der Acht gibt kann man sich fast nicht wünschen.
Sehr kollegial. Auch, dass er alle seine Erfahrungen weiter gibt, auch wenn er die sich vorher mühsam bei dem ein oder anderen erfragt hat.
Danke Diesel

Chefredakteur der Seite
Beitrag erstellt 157

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben