Auf dem Weg nach Hause…

Mia san jetzt im Flieger und auf dem Weg nach Hause.

Mia gehn mit nem lachenden und nem weinenden Auge.

Wir danken unseren Familien, Freunden und Arbeitgebern, die uns diese Reise ermöglicht haben.

Mia San dankbar über die diese Möglichkeit, die mia hatten. Es ist eine absolute Freiheit, die mia hier nutzen könnten. Frei die Entscheidung zu treffen und diese vielen Eindrücken zu erleben und die vielen Menschen auf unserer Reise zu treffen. Mia ham ein richtiges Glück, dieses Unterfangen unternehmen zu können.

Mia wünschen es vielen anderen Menschen. Es gibt einen einzigartigen Blick auf die Welt, die Menschen, die Kulturen und all das, was uns in unserem Hamsterrad oft nicht augenscheinlich erscheint. Die Freiheit, wenn Hunger und Durst gestillt sind, das zu tun, lässt sich mit nichts aufwiegen.

Ich weise noch mal darauf hin, dass wir alle Erlöse aus unserem Mini Fanshop (klickt einfach oben) verdoppeln und bedürftigen Kindern zugute kommen lassen. Ihr könnt mir auch direkt eine Spende zukommen lassen, welche ich auch verdoppeln werde.

Harald

Chefredakteur der Seite
Beitrag erstellt 157

3 Gedanken zu „Auf dem Weg nach Hause…

  1. Hallo ihr drei wir wünschen euch noch einen guten Flug und freuen uns sehr wenn ihr wieder da seid. Und Harald:beim nächsten Stammtisch kriegst du von uns persönlich eine Spende überreicht. Das ist eine gute Sache die sollte man unterstützen. Liebe Grüße Helga und Wolfi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben