King Crab

Christian wollte die Chance nutzen, dass wir hier frischen Fisch essen.

Nachdem wir am ersten Abend keine Chance hatten, da alle Restaurants hoffnungslos überfüllt waren, sind wir heute schon um 18h aus unserer Unterkunft los und haben uns auf den Weg zum Hafen gemacht.

Ähnlich wie in Hamburg haben wir uns den kleinsten Imbiss gesucht in der Hoffnung, hier kocht noch die Mama.

Christian Inst Beitrag

Chefredakteur der Seite
Beitrag erstellt 157

Ein Gedanke zu „King Crab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben