Ushuaia – Gletscher Louis Martial

Tagesprogramm heute- Ersteigung des bisher unbezwungenen Hausgletscher vor den Toren Ushuaias. (Nordwand)

Bis zur Talstation ging’s mit den Motorrädern. Dann folgte wieder das Procedere mit Klamottenwechsel und Deponieren im Pacsafe. Wohlgerüstet ging’s dann los durch kalten patagonischen Wind bergauf .

https://www.outdooractive.com/mobile/de/wanderung/argentinien/gletscher-martial/16792758/#dm=1

Nach ca eineinhalb Stunden war dann der Gletscher erreicht und als erstes wurde ein Zeichen in den ewigen Schnee hinterlassen, nein- kein gelbes „kradnomaden“… etwas subtiler:

Der Ausblick ins Tal war toll und während der Wind uns um die Ohren pfiff lockte nach einiger Zeit doch das etwas Windstille Tal

Nach einer kleinen Stärkung (Möhren und Kekse) ging’s dann wieder über Skipiste und verkrüppelten Bäumen zurück ins Tal wo eine gemütliche Stube mit Schwedenofen und Kaffee mit Schuss unsere Knochen wärmte und Klamotten trocknete.

Sche wars.

Beitrag erstellt 39

3 Gedanken zu „Ushuaia – Gletscher Louis Martial

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben