Cochrane

Früh morgens ham sich die drei Reisenden auf die ihren weiteren Weg gemacht und sind nach Cochrane aufgebrochen.

Nach guten 120km und top Schotter Straßen san mia in Cochrane angekommen. Erstmal ham mia uns bei Kaffee und Kuchen gestärkt.

Nachdem unsere Wunsch Unterkunft leider ausgebucht war, haben wir glücklicherweise eine andere Unterkunft gefunden. Genügend Platz für uns und unsere Bikes. So konnten mia heut Abend mal selver kochen und anschließend noch ein oder zwei Bierchen trinken gehen.

Morgen früh müssen mia unser Gepäck für die Fähre umpacken. Mia werden 41h auf de Fähre auf Pullman Seats verbringen. Mia san scho gespannt, wie des wird und wie mia schlafen kenna. Deswegen schlafen mia jetzt erstmal vor.

Guade N8.

Chefredakteur der Seite
Beitrag erstellt 157

Ein Gedanke zu „Cochrane

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben