Benzin

Einer der Punkte über die ich mir im Vorfeld immer wieder mal Gedanken gemacht habe ist Thema Benzinversorgung und Reichweite des Motorrades. Das hat mich zwischenzeitlich schon zum Kauf einer BMW1200GS Adventure mit einem 33l Tank bewogen, davon bin ich zwar in der Zwischenzeit schon abgekommen (Maschine ist mir zu schwer und unhandlich), aber das Thema Benzinversorgung und Reichweite hat mich durchaus immer noch bewegt. Im Vorfeld der Verschiffung unserer Maschinen wurde uns mitgeteilt, dass wir die Maschinen weitestgehend mit leerem Tank anliefern sollten. Als typischer deutscher hab ich das natürlich wörtlich genommen und die Maschine bzw. den Tank komplett entleert, was vielleicht im Sinne der Vorschrift war, was sich aber auch als etwas problematisch herausstellt wenn man dann das Motorrad ca. 20km von Valparaiso entfernt auf einem Zolllager abholen soll und dort erstmal eine leere Maschine steht. Zum Glück haben uns Martina und Enzo von der Villa Kunterbund darauf aufmerksam gemacht so dass wir im Vorfeld einen geliehenen Benzinkanister füllen konnten und damit die Motorräder für die ersten paar km betriebsbereit bekamen. Laut Auskunft war ja die nächste Tankstelle auch nur einen knappen Kilometer entfern und dort sollte es dann ja kein Problem sein die Maschinen vollzutanken damit wir dann nach Valparaiso zurückkommen und für den morgigen Start gerüstet sind.
Zumindest in der Theorie war da auch so, die Tankstelle war schnell erreicht, allerdings war das erste was uns die Angestellten der Tankstelle zugerufen haben als wir auf das Gelände eingebogen sind das es kein Benzin gibt. Wohlgemerkt es handelt sich um eine Tankstelle an der Autobahn zwischen Valparaiso und Santiago de Chile nicht um eine Tankstelle irgendwo abseits der Verkehrsrouten. Da werden gleich meine schlimmsten Befürchtungen für die Touren im Süden wach 🙂 Schlussendlich war es dann kein grosses Problem im näheren Umfeld eine weitere Tankstelle zu finden die auch Benzin hatte.
Fazit bleibt dann für die weiteren Wege, imme schön Tanken, denn nicht jede Tankstelle wird wohl Benzin haben.

Beitrag erstellt 2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben