Ein typischer Abend vor der Abfahrt!

Da denkt man sich nix böses und fährt noch mal schnell zum tanken. Eigentlich läuft alles ganz gut. Die Anzeige hat zwar noch einen Balken frei, aber ich glaube, der ist einfach hinüber.

Also schnell rauf auf den Bock, den. Motor gestartet, den Gang eingelegt und was macht die Maschine? Sie geht aus! Das ganze passiert noch ein zweites und ein drittes Mal. Immer säuft der Motor ab. Misstrauische Blicke, ob Diesel vielleicht mit versteckter Kamera unterwegs ist.

Aber nein, ich hatte nur nicht gemerkt, dass der Seitenständer noch draußen war. Irgendwie fühle ich mich auf dem Moped so weit oben, ich kann mir nicht helfen. Regel # 41, sei besonnen!

Chefredakteur der Seite
Beitrag erstellt 157

Ein Gedanke zu „Ein typischer Abend vor der Abfahrt!

  1. ..ist mir auf der Fähre auch passiert. Hab dann das Bike über die Landungsbrücke geschoben…. Vor aller Augen…peinlicher gehts nicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben