Vorbereitungen abgeschlossen (Käptn)

Sodala. Am gestrigen Samstag wurden nochmal die Vorderbremsen erneuert, am Koffer einige Anbauten hingeschraubt, Öl nachgefüllt und das Bike mit Pflegemittel (WD40) einparfümiert. Wichtig war aber einmal alles aufladen um zu sehen wie schwer der Bock wird. RESULTAT: Fahrbar aber Probleme den Hauptständer aufzubocken… Mann ist der schwer…. also Seitenständerpflicht…
Hoffe aber ich kann in Norwegen noch ein paar Sachen von der Liste streichen damit die nächste Tour leichter wird…

image
Beitrag erstellt 39

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben